Eisbären auf der Spur?

Gestern habe ich mit meinen Mitstudenten eine wunderschöne Wanderung in das nahegelegene Tal «Endalen» unternommen. Während in der Schweiz die Temperaturen noch immer sommerlich warm sind, sind hier in Spitzbergen die Bergespitzen schon von einer leichten Schneeschicht bedeckt. Offizielle Wanderwege wie wir sie in der Schweiz kennen gibt es hier nicht. Die Route haben wir vor dem Start mithilfe von Karten und Informationen, die wir von der Universität in Svalbard erhalten haben, definiert. Natürlich durfte auch die Waffe für den Bärenschutz nicht fehlen – wie sich zeigte, zurecht.
DSC08525 - Kopie
Continue reading

Das bekannte Forschungsschiff Polarstern im Blick

Seit gestern steht das wohl bekannteste Deutsche Forschungsschiff “Polarstern” vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung im Fjord vor Longyearbyen! Im Herbst 2019 wird sich die Polarstern für ein Jahr im Arktischen Meereis einfrieren lassen, um mehr über die Strömungen in der Arktis und vorallem die Prozesse im Arktischen Winter herauszufinden. Diese Daten sind unter anderem wichtig, um die Klimamodelle zu präzisieren und den Klimawandel besser zu verstehen. Es werden rund 600 Forscher aus 17 Ländern an dem Projekt teilnehmen. DSC08214

Continue reading

Wissenschaftliche Messungen im Arktischen Ozean

Auf der Forschungsreise mit der Universität in Svalbard habe ich nicht nur die faszinierende Natur Svalbards gesehen, sondern auch viele spannende Einblicke in die Forschung erhalten. Mit unterschiedlichen Messinstrumenten haben wir während einer Woche Daten aus dem Ozean erhoben, um mehr über die Strömungen und das Meer zu erfahren. Mit dem CTD Messgerät, das wie ein Regenabflussrohr aussieht und komplexe Messinstrumente enthält, konnten wir beispielsweise die Leitfähigkeit, die Temperatur und die Dichte des Wassers ermitteln. Diese Daten wiederum brauchen wir, um zu wissen, welche Wassermassen in der Arktis vorhanden sind. In Grönland wird beispielsweise vermutet, dass wärmeres Wasser zum verstärkten Rückgang der Gletscher führen könnte, weil dieses die Gletscherfront erwärmt.

DSC_9474
Continue reading