Studienbeginn an der Universität in Spitzbergen (UNIS)

Seit dieser Woche studiere ich hier in Spitzbergen an der Universität UNIS und ich freue mich sehr darüber, dass ich einen Teil von meinem Studium hier verbringen darf. Die ersten zwei Tage haben wir ein Sicherheitstraining absolviert – was für einen aufregenden Start ins Semester! Dazu gehörte unter anderem ein Schiesstraining, bei dem ich gemeinsam mit den anderen Studenten das richtige Vorgehen bei einer Eisbärenbegegnung gelernt habe.

DSC_9423

Denn wenn wir draussen im Feld arbeiten, müssen wir den richtigen Umgang mit den Eisbären kennen. Ausserdem sind wir mit einem Überlebensanzug ins eiskalte Meer gesprungen und mussten als Team zurück ans Ufer schwimmen. Ein weiterer Teil vom Sicherheitstraining bestand aus einem Erste-Hilfe-Kurs, bei dem wir besonders im Hinblick auf die Kälte hier in der Arktis geschult wurden. Die Kursleiterin hat uns erklärt, wie wir einen Patienten vor der Kälte schützen und dennoch behandeln können und worauf wir bei der Ersten-Hilfe achten müssen. Zudem wurden wir im Umgang mit Satellitentelefon, Funkgerät und GPS geschult, welches wir auf die Feldexkursionen mitnehmen müssen und wir mussten in Gruppen ein Zelt aufbauen und den Gaskocher bedienen. Für mich waren das zwei extrem spannende und lehrreiche Tage und ich freue mich darauf, was mich hier noch alles erwartet!
DSC_9426

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *