Swiss Arctic Project – Die Gewinner stehen fest!

Es fällt mir schwer die treffenden Worte zu finden, um das zu beschreiben, was ich die letzten Wochen erlebt habe. Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich einmal so viele Menschen mit meiner Botschaft erreichen kann und war völlig überrascht über die vielen Rückmeldungen und Stimmen von euch! Vielen herzlichen Dank! Nur Dank eurer fleissigen Unterstützung und unermüdlichen Ausdauer beim Voting habe ich es bis ans Casting geschafft. Und nun stehen die Gewinner fest!

1 (1 von 1)-7 - KopieBeim Casting an der eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) habe ich viele interessante Menschen kennengelernt und spannende Geschichten gehört.

Ich freue mich unglaublich, dass ich euch nun endlich mitteilen kann, dass ich zu den 5 Gewinnern vom Swiss Arctic Project 2018 gehöre! Ich bin so glücklich, dass ich diese Aufgabe übernehmen darf und kann es jetzt schon kaum erwarten, euch vom Klimawandel aus der Arktis zu berichten. Mir liegt es am Herzen, dass möglichst viele Menschen mehr über den Klimawandel erfahren und deshalb werde ich schon vor der Expedition Blogbeiträge hochladen. Aber ich brauche auch weiterhin eure Unterstützung, denn nur mit eurer Hilfe können wir die Botschaft dieses Projektes weitertragen. Teilt unsere Blogbeiträge und Nachrichten aus der Arktis mit euren Freunden, Verwandten und Bekannten und seid somit ein wichtiger Teil vom Swiss Arctic Project 2018 – Denn es braucht uns alle.

Gemeinsam mit diesen 4 Teilnehmern werde ich euch diesen Sommer aus der Arktis berichten:

Antoine-Carron-682x1024     Antoine Carron

Joëlle-Perreten-682x1024     Joëlle Perreten

Tessa-Viglezio-682x1024     Tessa Viglezio

Jasmin Huser     Jasmin Huser

Mehr Informationen über die Teilnehmer findet ihr unter folgendem Link: https://swissarcticproject.org/2018/03/12/das-sind-die-5-gewinner-des-swiss-arctic-project/

Zum Schluss möchte ich mich nochmals herzlich bei Helena Ebersole bedanken. Sie ist eine Mitstudentin und Freundin von mir und hat ebenfalls als Kandidatin beim Swiss Arctic Project teilgenommen. Leider hat sie es ganz knapp nicht ans Casting geschafft, aber sie ist ebenfalls eine tolle Botschafterin und hat sich sehr für das Projekt engagiert. Während der Votingphase haben wir gemeinsam viel erlebt und haben unter anderem gemeinsam dieses Video zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Arktis gedreht. Viel Spass beim Schauen!

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *